Pfarrgemeinderat St. Leonhard

Pfarrversammlung in St. Leonhard 2017

Jedes Jahr lädt der PGR zur Pfarrverammlung am Christkönigssonntag ein.

Vorsitzender Hans Poller konnte wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher begrüßen. Neben den Berichten der Landjugend, des Orgelfördervereins, der Eltern- Kind- Gruppen und der kfd standen unter anderem auch die Ehrungen der Ehrenamtlichen im Mittelpunkt.

Organistin Walli Hasenknopf wurde sogar für ihre 35 jährige hauptamtliche Tätikeiten geehrt.

Am Ende des kurzweiligen Programms blickte Johann Poller auf seine 24 jährige Tätigkeiten mit einem Bilderbogen aus den vergangenen Jahren zurück.

Mitglieder und Aufgabenverteilung

Mitglieder u. Aufgabenverteilung

Der Pfarrgemeinderat stellt sich vor

„Der Pfarrgemeinderat soll das Leben der Gemeinde mitgestalten und mittragen. Er soll alle Kräfte der Gemeinde zur Wahrnehmung ihrer gemeinsamen Verantwortung zusammen führen.“

 

Pfarrgemeinderat, was ist das eigentlich?


Stichwort Pfarrgemeinderat. Vielleicht gehen Ihnen jetzt folgende Gedanken durch den Kopf: Ach ja, habe ich schon mal gehört. Was macht der Pfarrgemeinderat eigentlich, welche Leute sind da eigentlich drin und was habe ich damit zu tun?
Der Pfarrgemeinderat trägt gemeinsam mit dem Pfarrer Verantwortung für die Gemeinde. Er dient dem Aufbau einer lebendigen Gemeinde. Zu seinen Aufgaben gehört, den Pfarrer in seinem Amt zu unterstützen, alle die Pfarrgemeinde betreffenden Fragen mit ihm zu beraten und sachgerechte Entscheidungen herbei zu führen. Der PGR bildet Sachausschüsse, die sich mit einer Thematik eingehend befassen. Bei der Bildung der Sachausschüsse setzt der Pfarrgemeinderat Schwerpunkte, die sich nach der pastoralen Situation der Gemeinde und nach den zur Verfügung stehenden Mitarbeitern richtet. Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates werden für eine Amtsperiode von 4 Jahren von den Gemeindemitgliedern gewählt. Aufgrund unserer Gemeindegröße können 8 Mitarbeiter gewählt werden, 4 Mitarbeiter kann der PGR berufen, Mitglieder aufgrund des Amtes sind der Pfarrer und der Pastoralreferent. Die Sachausschüsse suchen sich weitere Mitarbeiter aus der Gemeinde. Dabei gilt : Jeder Christ, der die Gabe der Taufe und Firmung erhalten hat, hat eine einzigartige Begabung, ein „Charisma“ von Gott erhalten, das er in die Gemeinde einbringen soll. Eine Gemeinde braucht Menschen für die Verkündigung, Menschen für den liturgischen Dienst und Menschen für den brüderlich-schwesterlichen Nächstendienst. Nur wenn die vielfältigen Begabungen ihrer Mitglieder als eine gemeinsame Verantwortung zusammenwirken, wird die Gemeinde ein lebendiger Ort.
Dieses Zusammenwirkung wird im Pfarrgemeinderat koordiniert, er bündelt alle „Begabungen“. Mit dem Pfarrer zusammen berät er die Planung der Seelsorge und legt fest, in welche Richtung die Gemeindearbeit geht. Die Fachaufgaben werden in den Sachausschüsse , die sich mit besonderer Aufmerksamkeit einem Sachgebiet widmen, bearbeitet.
Der Pfarrgemeinderat ist auf Ihre Mitarbeit, auf Ihre Begabung angewiesen. Antwort auf die Fragen: Wo könnte ich mich einbringen?, Wo werden meine Fähigkeiten in der Gemeinde gebraucht?, Wo wäre mein Betätigungsfeld?, finden Sie auf den Informationsseiten der wichtigsten Sachausschüsse, die ein Pfarrgemeinderat einrichten kann. Es werden Ziele und Aufgabenstellung der Sachausschüsse vorgestellt. In der Praxis wird die dargestellte Vielzahl von Sachausschüssen aufgrund fehlender Mitarbeiter nicht erreicht werden können, es werden meist nur einige der Sachausschüsse gebildet.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich angesprochen fühlen. Vielleicht hat Sie ein Aufgabengebiet angesprochen und sie würden gerne dort mitarbeiten. Wir würden uns über eine Zusammenarbeit mit Ihnen freuen. Sprechen Sie uns an.

Ergebnis der Pfarrgemeindratswahl 2014

Das Ergebnis der Allgemeinen Briefwahl zur PGR- Wahl in St. Leonhard am Wonneberg liegt nun vor. Dabei kam die Kuratie auf eine sensationelle Wahlbeteiligung von 54,6 %.
Insgesamt gab es 786 Wahlberechtigte, davon 429 Wähler, abgegeben gültige Stimmen: 402

Weiterlesen...

Kontakt St. Leonhard

Pfarrverband Waging
St. Stephanus Pfarrei Otting

St. Martin Waging

Pfarrverbandsbüro

Seestr. 8
83329 Waging
Telefon: 08681 218
Telefax:: 08681 - 4216

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Unsere Öffnungszeiten

Waging:
Dienstag bis Freitag 9 - 12 Uhr sowie Donnerstag 15 - 18 Uhr

Otting:
Dienstag 17-19 Uhr

Pfarramt der Kuratie St. Leonhard
Pater-Bernhard-Str. 8, 83379 Wonneberg

Tel/ Fax: 08681 9233

Donnerstag 17-19 Uhr

(Am 3. Donnerstag im Monat geschlossen!)